TV-Tipp für den 9. Februar: Oscar 2020 (+ Nachtrag: die Gewinner)

Pro 7, 23.00

Oscar 2020

Nachdem „Wonder Woman“ die Welt gerettet hat, beginnt Pro 7 mit seiner Berichterstattung über die diesjährige Oscar-Preisverleihung. Ab 23.00 Uhr gibt es „Die größten Hollwood-Momente 2020“. Ab Mitternacht wird vom roten Teppich berichtet. Ab 2.00 Uhr sind wir dann endlich im Dolby Theatre, wo in den nächsten Stunden die Preisverleihung stattfindet.

Hier (noch einmal, teilweise aktualisiert) die Liste der Nominierten, mit einigen Anmerkungen und meinen Tipps, wer die Preise gewinnen sollte und, manchmal, wer sie wahrscheinlich gewinnt. Denn warum sollte ich nicht zweimal falsch liegen? Filme die ich nicht gesehen habe, sind mit „(NG)“ gekennzeichnet und kein Teil meiner Oscar-Prognose.

Selbstverständlich werden die Gewinner nachgetragen.

(Nachtrag nach der Verleihung: die TATSÄCHLICHEN GEWINNER; mit der großen Überraschung, dass „Parasite“ doch bester Film des Jahres wurde)

Also dann:

Motion Picture

Ford v Ferrari (Fox), Peter Chernin, Jenno Topping und James Mangold, Producers

The Irishman (Netflix), Martin Scorsese, Robert De Niro, Jane Rosenthal und Emma Tillinger Koskoff, Producers (Sorry, obwohl ich ein Scorsese-Fan bin, ist da nicht sein bester Film und er ist aktuell hoffnungslos überbewertet)

Jojo Rabbit (Fox Searchlight), Carthew Neal und Taika Waititi, Producers (erstaunlich)

Joker (Warner Bros.), Todd Phillips, Bradley Cooper und Emma Tillinger Koskoff, Producers (überbewertet)

Little Women (Sony), Amy Pascal, Producer (unterbewertet. Das Drama hätte öfter nominiert werden müssen.)

Marriage Story (Netflix), Noah Baumbach und David Heyman, Producers (NG)

1917 (Universal), Sam Mendes, Pippa Harris, Jayne-Ann Tenggren und Callum McDougall, Producers (GEWINNER, er ist das typische Oscar-Futter und technisch überragend)

Once Upon a Time in Hollywood (Sony), David Heyman, Shannon McIntosh und Quentin Tarantino, Producers

TATSÄCHLICHER GEWINNER Parasite (Neon), Kwak Sin Ae und Bong Joon Ho, Producers (ein fantastischer Film, dem ich den Auslandsoscar gebe. Gegen „1917“ hat er wohl keine Chance.)

Actress

Cynthia Erivo (Harriet) (NG)

Scarlett Johansson (Marriage Story) (NG)

Saoirse Ronan (Little Women)

Charlize Theron (Bombshell; – sehenswerter Film, läuft am Donnerstag an)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Renée Zellweger (Judy) (GEWINNER)

Actor

Antonio Banderas (Pain and Glory) (GEWINNER)

Leonardo DiCaprio (Once Upon a Time in Hollywood)

Adam Driver (Marriage Story) (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Joaquin Phoenix (Joker)

Jonathan Pryce (The Two Popes) (NG)

Actress in a Supporting Role

Kathy Bates (Richard Jewell) (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Laura Dern (Marriage Story) (NG)

Scarlett Johansson (Jojo Rabbit)

Florence Pugh (Little Women) (GEWINNER, weil „Little Women“ ein wunderschöner Film ist, der bei den Nominierungen sträflich vernachlässigt wurde)

Margot Robbie (Bombshell)

Actor in a Supporting Role

TATSÄCHLICHER GEWINNER Brad Pitt (Once Upon a Time in Hollywood) (GEWINNER)

Al Pacino (The Irishman)

Joe Pesci (The Irishman)

Tom Hanks (A Beautiful Day in the Neighborhood) (NG)

Anthony Hopkins (The Two Popes) (NG)

Director (Männer, Männer, Männer)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Bong Joon Ho, Parasite (sollte der Gewinner sein)

Sam Mendes, 1917 (GEWINNER, weil er schon den Oscar als „bester Film“ gewonnen hat)

Todd Phillips, Joker

Martin Scorsese, The Irishman

Quentin Tarantino, Once Upon a Time in Hollywood

Adapted Screenplay

The Irishman, Steven Zaillian

TATSÄCHLICHER GEWINNER Jojo Rabbit, Taika Waititi

Joker, Todd Phillips & Scott Silver

Little Women, Greta Gerwig (GEWINNER, obwohl Greta Gerwig als beste Regisseurin hätte nominiert werden müssen)

The Two Popes, Anthony McCarten (NG)

Original Screenplay

1917, Sam Mendes & Krysty Wilson-Cairns

Knives Out, Rian Johnson

Marriage Story, Noah Baumbach (NG)

Once Upon a Time in Hollywood, Quentin Tarantino

TATSÄCHLICHER GEWINNER Parasite, Bong Joon Ho & Jin Won Han (GEWINNER, obwohl auch die anderen Bücher verdammt gut sind)

International Feature

Corpus Christi (Poland) (NG)

Honeyland (North Macedonia) (Land des Honigs) (NG)

Les Misérables (France) (Die Wütenden – Les misérables – fantastischer Film, unbedingt ansehen)

Pain and Glory (Spain) (Leid und Herrlichkeit – ebenfalls sehr sehenswert)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Parasite (South Korea) (GEWINNER)

Documentary Feature

TATSÄCHLICHER GEWINNER American Factory (Netflix), Steven Bognar, Julia Reichert und Jeff Reichert (NG – angesichts der Preise, die er bis jetzt bekommen hat, könnte er der GEWINNER sein)

The Cave (National Geographic), Feras Fayyad, Kirstine Barfod und Sigrid Dyekjaer (NG)

The Edge of Democracy (Netflix), Petra Costa, Joanna Natasegara, Shane Boris und Tiago Pavan (NG)

For Sama (PBS), Waad al-Kateab und Edward Watts (Sehenswert, startet am 5. März)

Honeyland (Neon), Ljubo Stefanov, Tamara Kotevska und Atanas Georgiev (NG)

Animated Feature Film

How to Train Your Dragon: The Hidden World (Dreamworks), Dean DeBlois, Bradford Lewis und Bonnie Arnold (NG)

I Lost My Body (Netflix), Jérémy Clapin und Marc du Pontavice (NG)

Klaus (Netflix), Sergio Pablos, Jinko Gotoh und Marisa Román (NG)

Missing Link (United Artists Releasing), Chris Butler, Arianne Sutner und Travis Knight (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Toy Story 4 (Pixar), Josh Cooley, Mark Nielsen und Jonas Rivera (NG)

Production Design

The Irishman, Production Design: Bob Shaw; Set Decoration: Regina Graves

Jojo Rabbit, Production Design: Ra Vincent; Set Decoration: Nora Sopková

1917, Production Design: Dennis Gassner; Set Decoration: Lee Sandales

TATSÄCHLICHER GEWINNER Once Upon a Time in Hollywood, Production Design: Barbara Ling; Set Decoration: Nancy Haigh (GEWINNER)

Parasite, Production Design: Lee Ha Jun; Set Decoration: Cho Won Woo

Film Editing

TATSÄCHLICHER GEWINNER Ford v Ferrari, Andrew Buckland & Michael McCusker

The Irishman, Thelma Schoonmaker

Jojo Rabbit, Tom Eagles

Joker, Jeff Groth

Parasite, Jinmo Yang (GEWINNER, oder „Ford v Ferrari“)

Cinematography

TATSÄCHLICHER GEWINNER 1917, Roger Deakins (GEWINNER)

The Irishman, Rodrigo Prieto

Joker, Lawrence Sher

The Lighthouse, Jarin Blaschke

Once Upon a Time in Hollywood, Robert Richardson

Visual Effects

Avengers: Endgame, Dan DeLeeuw, Russell Earl, Matt Aitken und Dan Sudick

The Irishman, Pablo Helman, Leandro Estebecorena, Nelson Sepulveda-Fauser und Stephane Grabli

The Lion King, Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones und Elliot Newman (normalerweise die Kategorie, in der Blockbuster wie „Avengers“ und „Star Wars“ einen Preis erhalten, aber da der „Lion King“ ebenfalls ein Blockbuster ist und der gesamte Film ein Spezialeffekt ist, ist er der GEWINNER)

TATSÄCHLICHER GEWINNER 1917, Guillaume Rocheron, Greg Butler und Dominic Tuohy

Star Wars: The Rise of Skywalker, Roger Guyett, Neal Scanlan, Patrick Tubach und Dominic Tuohy

Costume Design

The Irishman, Sandy Powell und Christopher Peterson

Jojo Rabbit, Mayes C. Rubeo

Joker, Mark Bridges

TATSÄCHLICHER GEWINNER Little Women, Jacqueline Durran (GEWINNER; obwohl es in diesem Fall ein Trostpreis ist)

Once Upon a Time in Hollywood, Arianne Phillips

Sound Mixing (kaum zu unterscheiden vom Sound Editing und immer eine Frage, wie gut die Kinoanlage ist)

Ad Astra, Gary Rydstrom, Tom Johnson und Mark Ulanobr (GEWINNER; ebenfalls ein bei den Nominierungen etwas übersehener Film)

Ford v Ferrari, Paul Massey, David Giammarco and Steven A. Morrow

Joker, Tom Ozanich, Dean Zupancic and Tod Maitland

TATSÄCHLICHER GEWINNER 1917, Mark Taylor and Stuart Wilson

Once Upon a Time in Hollywood, Michael Minkler, Christian P. Minkler and Mark Ulano

Sound Editing

TATSÄCHLICHER GEWINNER Ford v Ferrari, Donald Sylvester (GEWINNER)

Joker, Alan Robert Murray

1917, Oliver Tarney and Rachael Tate

Once Upon a Time in Hollywood, Wylie Stateman

Star Wars: The Rise of Skywalker, Matthew Wood and David Acord

Original Song

„I Can’t Let You Throw Yourself Away,“ Toy Story 4, Musik und Text von Randy Newman (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER „(I’m Gonna) Love Me Again,“ Rocketman, Musik von Elton John; Text von Bernie Taupin (der Film hätte ein, zwei weitere Nominierungen verdient)

„I’m Standing With You,“ Breakthrough, Musik und Text von by Diane Warren (ein schlechter Film)

„Into the Unknown,“ Frozen II, Musik und Text von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez (NG)

„Stand Up,“ Harriet, Musik und Text von Joshuah Brian Campbell und Cynthia Erivo (NG)

Original Score

TATSÄCHLICHER GEWINNER Joker, Hildur Gudnadóttir

Little Women, Alexandre Desplat

Marriage Story, Randy Newman (NG)

1917, Thomas Newman

Star Wars: The Rise of Skywalker, John Williams

Makeup and Hairstyling

TATSÄCHLICHER GEWINNER Bombshell, Kazu Hiro, Anne Morgan und Vivian Baker

Joker, Nicki Ledermann and Kay Georgiou

Judy, Jeremy Woodhead

Maleficent: Mistress of Evil, Paul Gooch, Arjen Tuiten and David White

1917, Naomi Donne, Tristan Versluis and Rebecca Cole

Live-Action Short Film

Brotherhood (NG)

Nefta Football Club (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER The Neighbors‘ Window (NG)

Saria (NG)

A Sister (NG)

Animated Short Film

Dcera (Daughter), Daria Kashcheeva (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Hair Love, Matthew A. Cherry und Karen Rupert Toliver (NG)

Kitbull, Rosana Sullivan und Kathryn Hendrickson (NG)

Memorabl, Bruno Collet und Jean-François Le Corree (NG)

Sister, Siqi Song (NG)

Documentary Short Subject

In the Absence, Yi Seung-Jun und Gary Byung-Seok Kam (NG)

TATSÄCHLICHER GEWINNER Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl), Carol Dysinger und Elena Andreicheva (NG)

Life Overtakes Me, John Haptas und Kristine Samuelson (NG)

St. Louis Superman, Smriti Mundhra und Sami Khan (NG)

Walk Run Cha-Cha, Laura Nix und Colette Sandstedt (NG)

Honorary Award

David Lynch

Lina Wertmüller

Wes Studi

Jean Hersholt Humanitarian Award

Geena Davis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: