TV-Tipp für den 4. Dezember: Power – Weg zur Macht

Tele 5, 23.55

Power – Weg zur Macht (USA 1986, R.: Sidney Lumet)

Drehbuch: David Himmelstein

Wahlkampfmanager Pete St. John übernimmt den Auftrag, einen Politneuling zum Senator von Ohio zu machen. Da erfährt er, dass sein Kunde auf der Gehaltsliste von ausländischen Konzernen steht. St. John fragt sich, ob er seinen Auftrag erfüllen soll.

Hervorragend gespielte Satire über politische Verführbarkeit sowie die suggestive Kraft, die von den Rollenbildern der Politiker ausgehen kann“, schreibt das Lexikon des internationalen Films über diesen sträflich unterschätzten und fast unbekannten Film von Sidney Lumet, der bei uns seine Premiere auf Video erlebte und alle Jubeljahre, meist zu extrem schlechten Zeiten, im Fernsehen läuft. Denn, wie immer bei Lumet, sind die Schauspieler exzellent, man erfährt etwas über unsere Gesellschaft und man wird auch noch gut unterhalten.

mit Richard Gere, Julie Christie, Gene Hackman, Kate Capshaw, Denzel Washington, E. G. Marshall, Fritz Weaver, J. T. Walsh, Michael Learned

Hinweise

Wikipedia über „Power – Weg zur Macht“

Chicago Sun Times: Roger Ebert über „Power“

New York Times: Vincent Canby über „Power“

Mein Nachruf auf Sidney Lumet

Sidney Lumet in der Kriminalakte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: