„Elemetary“ boring

Die einzige rationale Erklärung, die ich für „Elementary“, die letzte Woche im US-Fernsehen gestartete CBS-Version von Sherlock Holmes, habe, ist, dass CBS von dem derzeit in verschiedenen Inkarnationen im Buch, Spielfilm, TV und Comic sehr erfolgreichen Charakter profitieren wollte. Also wurde, wie bei dem BBC-Sherlock-Holmes „Sherlock“, der Charakter in Gegenwart verlegt (sie hatten auch zuerst die Macher von „Sherlock“ nach einer US-Adaption gefragt) und, weil US-Serien normalerweise in den USA spielen, wurde der Handlungsort von London nach New York verlegt. Oh, und weil man auch etwas für die Gleichberechtigung (oder erotische Spannung; hm, wahrscheinlich letzteres) tun wollte, wurde aus Dr. John Watson Dr. Joan Watson und Lucy Liu (3 Engel für Charlie, Kill Bill) wurde engagiert.

Sherlock Holmes wird von „Eli Stone“ Jonny Lee Miller gespielt.

Gegen Robert Downey jr. und Benedict Cumberbatch ist er allerdings ein hyperventilierender Langweiler – und Lucy Liu ist nur ein blasser, schnell vergessener Ersatz für Jude Law und Martin Freeman.

Denn „Elementary“ kann einfach in keiner Sekunde gegen diese beiden, aktuellen Sherlock-Holmes-Inkarnationen anstinken.

Und sogar wenn wir die Sherlock-Holmes-Referenzen weglassen, was kein Problem ist, denn schon in der Pilotfolge werden ihre Namen möglichst selten genannt und dass der CBS-Sherlock Holmes in einem älteren Gebäude lebt ist auch unerheblich für die Geschichte, sieht „Elementary“ im Vergleich zu US-Serien wie „Monk“, „The Mentalist“ und „Psych“ („Dr. House“ ist ja mehr eine Krankenhausserie), die die Sherlock-Holmes-Formel sehr gelungen variieren, ziemlich boring aus. Denn der „Elemtary“-Detektiv, der eher mit ADS als mit Genialität zu kämpfen hat, und seine Gehilfin sind gänzlich humorfrei.

Und den Fall der Pilotepisode habe ich schon vergessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: