Die Krimibestenliste August 2021

Auf der von Deutschlandfunk Kultur präsentierten Krimibestenliste stehen im August folgende Krimis:

1 (-) Susanne Saygin: „Crash“

Heyne, München 2021

416 Seiten, 12,99 Euro

2 (-) Eloísa Díaz: „1981“

Aus dem Englischen von Mayela Gerhardt

Hoffmann und Campe, Hamburg 2021

321 Seiten, 23 Euro

3 (-) Max Annas: „Der Hochsitz“

Rowohlt, Hamburg 2021

272 Seiten, 22 Euro

4 (5) Anne Goldmann: „Alle kleinen Tiere“

Ariadne im Argument Verlag, Hamburg 2021

302 Seiten, 18 Euro

5 (4) Alexis Schaitkin: „Saint X“

Aus dem Englischen von Wibke Kuhn

Ullstein, Berlin 2021

476 Seiten, 24 Euro

6 (-) Garry Disher: „Barrier Highway“

Aus dem Englischen von Peter Torberg

Unionsverlag, Zürich 2021

346 Seiten, 22 Euro

7 (-) Liam McIlvanney: „Ein frommer Mörder“

Aus dem Englischen von Susanne Lohmann

Heyne, München 2021

448 Seiten, 14,99 Euro

8 (-) Martin Cruz Smith: „Die Spur des Bären“

Aus dem Englischen von Rainer Schmidt

C. Bertelsmann, München 2021

268 Seiten, 16 Euro

9 (-) Mercedes Rosende: „Der Ursula-Effekt“

Aus dem Spanischen von Peter Kultzen

Unionsverlag, Zürich 2021

280 Seiten, 18 Euro

10 (6) Viet Thanh Nguyen: „Die Idealisten“

Aus dem Englischen von Wolfgang Müller

Blessing, München 2021

496 Seiten, 24 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: