TV-Tipp für den 29. September: Madame Bovary

Arte, 20.15

Madame Bovary (Madame Bovary, Frankreich 1991)

Regie: Claude Chabrol

Drehbuch: Claude Chabrol

LV: Gustave Flaubert: Madame Flaubert, 1857 (Madame Bovary – Sitten der Provinz)

In der französischen Provinz verliebt die mit einem älteren Landarzt verheiratete Madame Bovary in einen Gutsherrn. Und das ist keine gute Idee.

Claude Chabrols gelungene Verfilmung des Klassikers.

Anschließend, um 22.30 Uhr, zeigt Arte die einstündige Doku „Der Fall Emma Bovary“ (Frankreich 2029) über den Skandalroman.

Mit Isabelle Huppert, Jean-François Balmer, Christophe Malavoy, Jean Yanne, Lucas Belvaux, Thomas Chabrol, Henri Attal

Hinweise

AlloCiné über „Madame Bovary“

Rotten Tomatoes über „Madame Bovary“

Wikipdia über „Madame Bovary“ (deutsch, englisch, französisch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: