TV-Tipp für den 22. September

3sat, 23.15

Was kommt nach dem Copyright? (A 2008, R.: Günter Kaindlstorfer)

Drehbuch: Günter Kaindlstorfer

Ein Bericht vom Linzer Kulturfestival „Ars Electronica“, der bei uns den harmlosen Untertitel „Warum Internet und Ipod eine neue Ökonomie des Teilens hervorbringen könnten“ und in Österreich den eindeutigen Untertitel „Netzpiraten, Datendiebe, Raubkopierer – Warum wir ein neues Urheberrecht brauchen“ hat. In jedem Fall sind die 45 Minuten künstlerisch wertvoll.

Wiederholung: Donnerstag, 25. September 2008, 06.00 Uhr

Hinweise

Oberöstereich-Magazin über die Doku

3sat über die Doku

Wikipedia über das Urheberrecht

Das Kulturfestival „Ars Electronica“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: