TV-Tipp für den 24. November: Brown’s Requiem

Das Vierte, 22.10

Brown´s Requiem (USA 1998, R.: Jason Freeland)

Drehbuch: Jason Freeland

LV: James Ellroy: Brown´s Requiem, 1981 (Browns Grabgesang)

Ein Detektiv beschattet eine 17-jährige und gerät an einen korrupten Tycoon.

In Deutschland lief dieser gelungene Noir-Thriller unter Ausschluss der Öffentlichkeit. „Die konzentrierte Adaption von James Ellroys Romandebüt kommt dem düsteren Geist der Vorlage sehr nahe: Ein kleines Requiem für den Film Noir, Verbeugung vor den Klassikern, schnörkellos und schön räudig ins Los Angeles der 90er Jahre transferiert.“ (Robert Weixlbaumer, Tip 14/2000)

Mit Michael Rooker, Tobin Bell, Selma Balir, Jack Conley

Hinweis

James Ellroy in der Kriminalakte

„Brown’s Requiem“ kostenlos bei Videoload

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: