TV-Tipp für den 16. Februar: Abschied von der Nacht

Arte, 20.15

Abschied von der Nacht (L’adieu à la nuit, Frankreich/Deutschland 2019)

Regie: André Téchiné

Drehbuch: Léa Mysius, André Téchiné

Als die in den Pyrenäen lebende Pferdezüchterin Muriel (Catherine Deneuve) erfährt, dass ihr Enkel Alex mit seine radikalen Freundin in den Dschihad ziehen will, versucht sie das zu verhindern.

TV-Premiere. Drama, das 2019 auf der Berlinale uraufgeführt wurde, aber nie regulär im Kino lief. Der Film ist die achte Zusammenarbeit von Téchiné und Deneuve.

Mit Catherine Deneuve, Kacey Mottet-Klein, Oulaya Amamra, Stéphane Bak, Mohamed Djouhri

Wiederholung: Montag, 21. Februar, 14.15 Uhr

Hinweise

Abschied in der Nacht“ in der Arte-Mediathek (bis 17. März 22)

Filmportal über „Abschied von der Nacht“

AlloCiné über „Abschied von der Nacht“

Rotten Tomatoes über „Abschied von der Nacht“

Wikipedia über „Abschied von der Nacht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: