Zitat des Tages: Privatsphäre

Horatio war immer der Ansicht gewesen, dass die schlimmste Verletzung der Privatsphäre, die im Zuge von Ermittlungen durchgeführt werden musste, darin bestand, das Haus eines Menschen vom Keller bis zum Dach unter die Lupe zu nehmen. Aber seit er sich durch ein paar Festplatten gearbeitet hatte, hatte er seine Meinung geändert. Früher einmal waren Computer nicht viel mehr als ein Aktenschrank gewesen, doch inzwischen hatten sie sich zu einer Art zweitem Hirn entwickelt, in dem immer größere Mengen an Informationen gespeichert wurden. Doch nicht die Menge der Informationen versetzte Horatio in Erstaunen, sondern ihre Qualität. Weil heutzutage ein paar Mausklicks ausreichten, um an die Daten zu fast jedem beliebigen Thema zu kommen, wurden selbst die trivialsten Details und die nebensächlichsten Kuriositäten gespeichert.

Donn Cortez: CSI: Miami – Im freien Fall

(CSI: Miami – Cut and run, 2007)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: