Einige Gespräche von der Frankfurter Buchmesse

Der HR stellte etliche Gespräche, die er auf der Frankfurter Buchmesse führte (wahrscheinlich gibt es demnächst noch weitere), online:

Ein Gespräch mit Rita Falk und Sebastian Bezzel (Hauptdarsteller) und Kerstin Schmidbauer (Produzentin) zur Rita-Falk-Verfilmung „Dampfnudelblues“

Ein Gespräch mit Gregor Weber über seinen Krimi „Keine Vergebung“

Ein Gespräch mit der Redakteurin Esther Schapira (HR) zu Marc Bauders Film „Master of the Universe“ (in dem ein Ex-Investmentbanker von seiner Arbeit erzählt; Kinostart ist am 7. November):

Und es gibt einen (den?) Buchmesse-Krimi „Codename: Swindle“, geschrieben von Eva Lirot, Ralf Kramp und Hughes Schlueter.

One Response to Einige Gespräche von der Frankfurter Buchmesse

  1. genna sagt:

    genna

    Einige Gespräche von der Frankfurter Buchmesse | Kriminalakte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: