R. i. P. Horst Bieber

Horst Bieber (12. Januar 1942 in Essen – 27. Mai 2020 in Hamburg)

Durch den Nachruf in der aktuellen Druckausgabe der „Zeit“ (im Wirtschaftsteil; inzwischen auch online) habe ich erfahren, dass Hort Bieber bereits am 27. Mai gestorben ist.

Horst Bieber war lange Jahre, von 1970 bis 1997 „Zeit“-Redakteur in allen Ressorts, ungefähr zur gleichen Zeit und immer sehr kompetent. Jedenfalls schwärmen noch heute Journalisten, die ihn kannten, über das enzyklopädische Wissen des ‚Chefs vom Dienst‘. Diese Position hatte er von 1990 bis 1997.

Ab 1982 mit „Sackgasse“ bei rororo veröffentlichte er auch Kriminalromane, schrieb mehrere Hörspiele und auch das Drehbuch für einen „Tatort“. „Tod eines Mädchens“ wurde von Jürgen Roland mit den Kommissaren Stoever (Manfred Krug) und Brockmöller (Charles Brauer) verfilmt. 1987 erhielt er für „Sein letzter Fehler“ den Deutschen Krimipreis. Und er war einer der Gründer der „Vereinigung der deutschsprachigen Krimiautoren“ (aka „Das Syndikat“).

Auch wenn er heute kaum noch bekannt ist, gehört er zu den Großen der deutschen Kriminalliteratur. Bei ihm stimmten Recherche, Plot und Sprache. Außerdem gelang es ihm, populäre Genretopoi und Figuren, wie den Privatdetektiv, nach Deutschland zu importieren und mit der bundesdeutschen Wirklichkeit zu verbinden. Dabei legte er sich nie auf ein Subgenre fest. Das hätte seine Fantasie dann doch zu sehr beschränkt.

Neben dem Nachruf in der Zeit gibt es einen beim Syndikat und im Krimiblog.

Mehr über ihn im Lexikon der deutschen Krimi-Autoren und bei Wikipedia.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: