TV-Tipp für den 9. November: Für Sama

Arte, 21.50

Für Sama (For Sama, Großbritannien 2019)

Regie: Waad al-Kateab, Edward Watts

Drehbuch: Waad al-Kateab

Waad al-Kateabs Dokumentarfilm „Für Sama“ ist ein Brief an ihre Tochter, die, mitten im Bürgerkriegsgebiet, am 1. Januar 2016 in Aleppo geboren wird in einem provisorischem Krankenhaus, in dem Samas Vater versucht, den Verletzten zu helfen.

Waad al-Kateabs aus hunderten Stunden Aufnahmen entstandener Film besticht durch seine ungefilterten Bilder. Sie zeigt die Auswirkungen der Taten von Soldaten auf Zivilisten. „Für Sama“ ist ein beeindruckender, wichtiger und deprimierend zeitloser Film, dessen Bilder einen noch lange verfolgen.

Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in England.

Mehr in meiner ausführlichen Besprechung (mit mehreren Interviews).

mit Waad al-Kateab, Hamza al-Khateab, Sama al-Khateab

Hinweise

Englische Homepage zum Film

Moviepilot über „Für Sama“

Metacritic über „Für Sama“

Rotten Tomatoes über „Für Sama“

Wikipedia über „Für Sama“ (deutsch, englisch

Meine Besprechung von Waad al-Khateab/Edward Watts „Für Sama“ (For Sama, Großbritannien 2019)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: