Cover der Woche

Der erste Fall für Privatdetektiv Dave Brandstetter, im Original 1970 erschienen und erst über zehn Jahre später erstmals ins Deutsche übersetzt. Der in Los Angeles und Umgebung ermittelnde Versicherungsdetektiv Brandstetter war zwar nicht der erste offen schwule Detektiv, aber Hansen machte ein breiteres Publikum mit ihm vertraut. Er schrieb verdammt gut in der Hardboiled-Tradition (Hammett undsoweiter) und schuf mit seinem Ermittler ein erfolgreiches Subgenre. Hansen schrieb zwölf Brandstetter-Hardboiled-Krimis.

Thrilling Detective sagt: „DAVE BRANDSTETTER makes for a particularly notable read because when he made his debut, in 1970’s Fadeout, he was one of the few convincing (male) gay characters in crime writing. And he’s still one of the most realistic and grounded.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: