TV-Tipp für den 11. Januar: Tatort: Gebrochene Blüten

Januar 10, 2022

WDR, 23.40

Tatort: Gebrochene Blüten (Deutschland 1988)

Regie: Hajo Gies

Drehbuch: Martin Gies

Scheinbar im Affekt wird in einem Linienbus der Besitzer eines Tanzstudios erstochen. Die Kommissare Schimanski und Thanner stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine Mädchenhändlerbande.

Und weiter geht’s in der WDR-Programmierung „Dienstag ist Schimanski-Tag“.

Mit Götz George, Eberhard Feik, Chiem van Houweninge, Ulrich Matschoss, Renate Krößner, Miroslav Nemec, Ralf Möller

Hinweise

Horst-Schimanski-Fanseite

Wikipedia über Horst Schimanski

Meine Besprechung von Martin Schüllers Schimanski-Roman „Moltke“ (2010)


TV-Tipp für den 1. Februar: Tatort: Der Feinkosthändler

Januar 31, 2021

RBB, 22.15

Tatort: Der Feinkosthändler (Deutschland 1978)

Regie: Hajo Gies

Drehbuch: Martin Gies

Hat der verheiratete Feinkosthändler Wever die vermögende, lebenslustige und attraktive Frau Böhmer, mit der er früher eine Beziehung hatte, ermordet? Kommissar Haferkamp ermittelt.

Der Anlass für die heutige Ausstrahlung von diesem Tatort-Oldie ist der neunzigste Geburtstag von Hansjörg Felmy (der am 31. Januar war).

Die Brüder Hajo und Martin Gies waren später an zahlreichen Schimanski-Tatorten und Schimanski-Einzelfilmen beteiligt.

mit Hansjörg Felmy, Willy Semmelrogge, Walter Kohut, Kai Taschner, Marie-Luise Millowitsch, Karin Eickelbaum

Hinweise

Tatort-Fundus über Kommissar Haferkamp

Wikipedia über „Tatort: Der Feinkosthändler“


%d Bloggern gefällt das: