Die Krimibestenliste September 2022

Auf der aktuellen, jeden Monat von Deutschlandfunk Kultur präsentierten Krimibestenliste stehen im September:

1) Christoffer Carlsson: Was ans Licht kommt

(übersetzt von Ulla Ackermann)

Rowolt

492 Seiten

23,00 Euro

2) Garry Disher: Stunde der Flut

(übersetzt von Peter Torberg)

Unionsverlag

333 Seiten

24,00 Euro

3) Cherie Jones: Wie die einarmige Schwester das Haus fegt

(übersetzt von Karen Gerwig)

CulturBooks

325 Seiten

25,00 Euro

4) Chuah Guat Eng: Echos der Stille

(übersetzt von Michael Kleeberg)

Wunderhorn

463 Seiten

28,00 Euro

5) Oliver Bottini: Einmal noch sterben

Dumont

432 Seiten

25,00 Euro

6) Andrej Kurkow: Samson und Nadjeschda

(übersetzt von Johanna Marx und Sabine Grebing)

Diogenes

364 Seiten

24,00 Euro

7) Max Annas: Morduntersuchungskommission. Der Fall Daniela Nitschke

Rowohlt

367 Seiten

22,00 Euro

8) William McIlvanney, Ian Rankin: Das Dunkle bleibt

(übersetzt von Conny Lösch)

287 Seiten

25,00 Euro

9) Liz Nugent: Auf der Lauer liegen

(übersetzt von Kathrin Razum)

Steidl

347 Seiten

28,00 Euro

10) Femi Kayode: Lightseekers

(übersetzt von Andreas Jäger)

btb

464 Seiten

16,00 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: