TV-Tipp für den 8. Februar: Früchte des Zorns

Arte, 20.15

Früchte des Zorns (The Grapes of Wrath, USA 1940)

Regie: John Ford

Drehbuch: Nunnally Johnson

LV: John Steinbeck: The Grapes of Wrath, 1939 (Früchte des Zorns)

Selten gezeigter Filmklassiker über verzweifelte Farmer, die in den USA während der Weltwirtschaftskrise (vor gut hundert Jahren) um ihr Land gebracht wurden und sich auf den Weg nach Kalifornien machen. Dort soll es fruchtbaren Boden geben.

das wohl beste Werk John Fords, das dieser außerhalb des Western-Genres drehte.“ (TV Spielfilm: Das große Filmlexikon)

mit Henry Fonda, Jane Darwell, John Carradine, Charley Grapewin, Dorris Bowdon

Hinweise

Rotten Tomatoes über „Die Früchte des Zorns“

Wikipedia über „Die Früchte des Zorns“ (deutsch, englisch)

Meine Besprechung von Österreichisches Filmmuseum/Viennale(herausgegeben von Astrid Johanna Ofner und Hans Hurch) „John Ford“ (2014)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: