TV-Tipp für den 7. Januar: Gattaca

Januar 6, 2021

ZDFneo, 20.15

Gattaca (Gattaca, USA 1997)

Regie: Andrew Niccol

Drehbuch: Andrew Niccol

In der nahen Zukunft gibt es im Labor entstandene, genetisch perfekte Menschen und natürlich entstandene Menschen, die nicht perfekt sind und deshalb nicht alles tun dürfen. Vincent will dennoch seinen Traum, Astronaut zu werden, verwirklichen. Unter falscher Identität und mit damit verbundenen Betrügereien bei Gen-Tests gelingt es ihm, im Raumfahrtkonzern Gattaca eine Stelle zu bekommen und in die engere Auswahl für eine wichtige Raumfahrtmission zu kommen. Wenn er nicht vorher entdeckt wird.

Außergewöhnlich schöner Science-Fiction-Thriller, der in elegischem Ton von einer manipulierten Welt zwischen Kafka, Orwell und Huxley erzählt und – heute eine Seltenheit – mit einem Spezialeffekt (der Raketenstart) auskommt.“ (Fischer Film Almanach 1999)

Science-Fiction zum Nachdenken.

mit Ethan Hawke, Uma Thurman, Alan Arkin, Jude Law, Loren Dean, Gore Vidal, Ernest Borgnine, Blair Underwood, Xander Berkeley, Elias Koteas

Wiederholung: Samstag, 9. Januar, 03.10 Uhr (Taggenau!)

Hinweise

Rotten Tomatoes über „Gattaca“

Wikipedia über „Gattaca“ (deutsch, englisch)

Meine Besprechung von Andrew Niccols “Seelen” (The Host, USA 2013)


TV-Tipp für den 12. Februar: Inside Deep Throat

Februar 12, 2019

Tele 5,, 23.00

Inside Deep Throat (Inside Deep Throat, USA 2005)

Regie: Randy Barbato, Fenton Bailey

Drehbuch: Randy Barbato, Fenton Bailey

Erstaunlich, dass diese äußerst informative Doku über den Sexfilm „Deep Throat“ erst heute seine TV-Premiere hat. Der Pornofilm wurde 1972 zu einem Massenphänomen. Die Menschen stürmten in den Film und redeten später darüber. Sittenwächter empörten sich und die Mafia, die damals die Pornokinos betrieb, zählte das Geld.

Inside Deep Throat“ beschäftigt sich neben dem Porno, seiner Entstehung, Vermarktung und den beteiligten Personen auch mit dem gesellschaftlichen Hintergrund. So entstand ein flott geschnittenes Sittengemälde der frühen siebziger Jahre.

mit Linda Lovelace, Gerard Damiano, Harry Reems, Camille Paglia, Larry Flynt, John Waters, Erica Jong, Dr. Ruth Westheimer, Dick Cavett, Hugh Hefner, Norman Mailer Alan Dershowitz, Larry Parrish, Gore Vidal

Wiederholung: Donnerstag, 14. Februar, 03.00 Uhr (Taggenau!)

Hinweise

Rotten Tomatoes über „Inside Deep Throat“

Wikipedia über „Inside Deep Throat“ (deutsch, englisch)


%d Bloggern gefällt das: